Liederabend in der Universität

Bariton und Pianist tragen Werke von Franz Schubert, Robert Schumann und Johannes Brahms vor.

  • Campus
  •  
  • 06.07.2022
  •  
  • Hannah Fischer
  •  
  • Lesedauer: 1 Minute

Im Rahmen der Konzertreihe „Musik in der Universität“ findet am Donnerstag, 14. Juli, um 19 Uhr im Irmler-Musiksaal der Universität Bamberg (An der Weberei 5) ein Liederabend statt. Der Bariton Hisashi Fujiyama und der Pianist Benjamin Stielau präsentieren einen Ausschnitt aus dem Liedschaffen der Komponisten Franz Schubert, Robert Schumann und Johannes Brahms. Der lyrische Bariton Hisashi Fujiyama ist als hauptamtliche Lehrkraft im Fach Gesang an den Spezialklassen für Musik des Gymnasium Rutheneum in Gera tätig. Zudem hat er seit mehreren Jahren einen Lehrauftrag am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik der Otto-Friedrich-Universität Bamberg inne. Auch sein Kollege Benjamin Stielau ist als Lehrer, Organist und Ensembleleiter am Rutheneum in Gera tätig. Stielau ist zudem Leiter der Singakademie Gera und des Kammerchor Wernigerode. Der Eintritt zum Liederabend ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Informationen zur Konzertreihe finden Sie unter: www.uni-bamberg.de/konzerte/

nach oben