Neues Vorlesungsverzeichnis Gender & Diversity

Ein Semester voller Denkanstöße bieten Vorlesungen und Seminare rund um das Thema Diversität

Sechs Studierende liegen auf dem Boden und zeigen mit ihren Fingern das Symbol für Frieden.
  • Campus
  •  
  • 05.10.2022
  •  
  • Lesedauer: 2 Minuten

Um das Thema Diversität in der Lehre an der Universität Bamberg sichtbar zu machen, gibt es auch in diesem Wintersemester wieder ein Vorlesungsverzeichnis Gender & Diversity. Die Seminare und Vorlesungen reichen von „Heterogenität in der beruflichen Bildung“ über „Klimakrise, Artensterben und Ecocriticism“ hin zu „Sozialstruktur im internationalen Vergleich“. Sie wollen wissen, was sich hinter der Vorlesung „Held:innen“ verbirgt? Dann schauen Sie jetzt in das aktuelle Verzeichnis: https://www.uni-bamberg.de/diversity/diversity-in-lehre-und-studium/diversity-themen-in-der-lehre/

Seit dem Sommersemester 2021 stellt die Otto-Friedrich-Universität Bamberg Lehrveranstaltungen vor, die neue Perspektiven auf Geschlecht und Diversität bieten. Durch Teilnahme an Veranstaltungen zu diesen Themen können Studierende in ihren späteren Berufsfeldern auch zu wichtigen Multiplikator*innen werden. „Die Auswahl ist groß und wächst kontinuierlich – hierfür danke ich allen Lehrenden sehr herzlich, ebenso wie allen Studierenden, die sich in Veranstaltungen interessiert und differenziert einbringen“, sagt Prof. Dr. Christine Gerhardt, Vizepräsidentin für Diversität und Internationales.

Das Vorlesungsverzeichnis ist nur eine von einer ganzen Reihe an Initiativen, die das universitäre Engagement für Diversity über das Jahr verteilt sichtbar machen. Dazu zählen auch der Diversity-Tag im Mai oder die Aktivitäten internationaler Diversity-Gastprofessor*innen, die die Bamberger Forschung und Lehre bereichern. All dies geht Hand in Hand mit neuen Aktivitäten, wie dem universitätsweiten Runden Tisch Diversity.

Mehr Informationen finden Sie auf der Diversity-Webseite: https://www.uni-bamberg.de/diversity/

nach oben
Seite 154453, aktualisiert 05.10.2022